In Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundeswehr bieten wir interessierten Teilnehmern ein 3-tägiges Überlebenstraining an Land an.
Dieses Überlebenstraining findet unter realistischen Bedingungen auf dem Bundeswehrgelände statt.
Auf dem Trainingsplan stehen u.a.:
  • Theoretische Vermittlung von allgemeinen Regeln und psychologischen Grundsätzen
  • Theoretische Einführung und praktische Übungen mit einem Ausbilder der Bundeswehr
Ziel des Trainings ist das Überleben in einer wenig bewohnten ländlichen Gegend, unter Nutzung der zur Verfügung stehenden natürlichen Ressourcen. Dies wird im Rahmen zweier Übernachtungen unter freiem Himmel praktisch geübt.
Am Ende des Trainings erfolgt ein abschließendes Gespräch mit den Trainern.
Geeignete Bekleidung ist erforderlich.

Eindrücke unseres ersten Überlebenstrainings

 

Nächster Termin: 08.-10.11.2016